Über mich Carsten Kolenda

Carsten Kolenda

Geboren 1978 (also 42 Jahre alt), seit 1980 Meckenheimer… wenn Sie’s wirklich ganz genau wissen wollen, lesen Sie hier gerne mehr über mich.

Carsten Kolenda

10.2014 – heuteBeruf
Produktmanager international: adp Gauselmann GmbH, Lübbecke

12.2014Studienabschluss
Master of Business Administration (MBA): FernUniversität in Hagen und University of Wales, Cardiff
Masterarbeit: »Zur globalen Markenpolitik im Konsumgütersektor — Nutzenpotentiale, Gestaltungsansätze und Erfolgsvoraussetzungen«
Studienrichtung: General Management

06.2014 – 04.2015Ehrenamt
Ratsmitglied (CDU): Stadt Meckenheim
Vorsitzender: Rechnungsprüfungsausschuss
Mitglied: Ausschuss für Bau, Vergabe, Wirtschaftsförderung und Tourismus
Mitglied: Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt
Mitglied: Wahlprüfungsausschuss

01.2007 – 10.2014Beruf
Softwareentwickler: Kaiser Spiele GmbH, Euskirchen

12.2006Studienabschluss
Diplom-Geograph: Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität, Bonn
Diplomarbeit: »Die Stadt Meckenheim: Herausforderungen für die Stadtplanung im Zeichen des demographischen Wandels«
Nebenfächer: Städtebau und Regionalplanung; Kartographie

Wer bei Geographie spontan an „Stadt, Land, Fluss“ denkt, ist schon auf dem richtigen Weg: Dreh- und Angelpunkt des Fachs ist der Raum. Von diesem Bezugspunkt ausgehend, beschäftigen sich Geographen mit einer Vielzahl von Themen: Wie wirkt sich die Bevölkerungsentwicklung (»weniger, älter, bunter«) auf die Stadtplanung aus? Welche Rolle spielen die Regionen im europäischen Integrationsprozess? Wie lässt sich die ökologische, ökonomische und soziale Zukunftsbeständigkeit – also: die Nachhaltigkeit – vor Ort sicherstellen? Diese Vielfalt am Schnittpunkt von Naturwissenschaft und Gesellschaftswissenschaft macht die Geographie anspruchsvoll und lebensnah zugleich.

05.2000Ehrenamt
Bürgergutachter (einer von 100): Meckenheim
»Bürgergutachten zur Entwicklung der Stadt Meckenheim und zu Funktion und Gestaltung des Merler Keil«

07.1998 – 04.1999Wehrdienst
Grundwehrdienst: 2./PzBtl [Panzerbataillon] 143, Stadtallendorf; Protokoll BMVg [Bundesministerium der Verteidigung], Bonn

06.1998Schulabschluss
Abitur: K.A.G. [Konrad-Adenauer-Gymnasium], Meckenheim

08.1978
Geburt: Bonn-Duisdorf